Gemeinsam leben, gemeinsam lernen
Gemeinsam leben, gemeinsam lernen  

Die Klasse 3a

Klassenlehrerin: Gaby Thiel

 

    

 

Erstes Friedensschul-Schachturnier

 

Auf Initiative der Klasse 4a und Frau Strübel, fand am Freitag ein Schachturnier statt. Es war toll anzusehen wir diszipliniert und ausdauernd die Kinder gespielt haben. Das wiederholen wir.

Weniger Schachbegeisterte Kinder spielten Mensch ärgere dich nicht. Der Klassiker der Brettspiele schlechthin. Der Tag verging wie im Flug

Fasching

Hellau…….. Fasching im Klassenzimmer und in der Sporthalle. Ein Dank nochmal an alle Teigspendenden Mütter und Väter und an die 2 backenden Mamas. Es war mega lecker und wir haben Mengen an Faschingskrapfen verdrückt. ( Ich eingeschlossenJ ) Bei den gemeinsamen Spielen kam auch keiner zu kurz. Wir hatten Spaß!

Schwimmunterricht

Im Schwimmunterricht kommen die Kinder voll auf ihre Kosten. Vorallem dann, wenn uns das Stadionbad ganz alleine gehört. Die neue Rutsche und das 5 m Brett locken immer wieder…..Die Kinder sind a l l e gerne im Wasser und keines der Kinder hat Angst. Das ist toll. Ziel ist es, dasss alle Kinder am Ende des Schuljahres schwimmen können. Weit vom Ziel entfernt sind wir nicht mehr.

"rope skipping"

Nachdem die Kinder schon im 1. Halbjahr begeistert Seil gesprungen sind, konnten sie noch erfolgreich an einem workshop „rope skipping“ teilnehmen. Dort erhielten sie neue Impulse und bereiteten eine kleine Darbietung für ihre Mitschüler vor. Faszinierend ist, dass alle Kinder Seil springen können!!!!

Das gesunde Pausenbrot findet wieder großen Anklang. Wir frühstücken jetzt immer alle gemeinsam im Klassenzimmer und geniessen die lecker gerichteten Brote und das angerichtete Obst und Gemüse! :-)
DANK AN ALLE HELFENDEN HÄNDE!!!!!!
 
Das MIK bot die Ausstellung " HÄÄ " an. Wir ließen uns nach dem Schwimmen vom Bus dort absetzen. Welch ein Luxus!
Alles rund um Sprache. Sprache als Abenteuer und Spiel erwartete uns dort.
Wir fanden es prima. Vor allem die Würfelgeschichten waren sehr lustig und es kamen kreative Geschichten dabei heraus. Wir waren überrascht, was man mit Sprache alles anstellen kann.
Im Marstallcenter fanden die Schach Grundschultage statt. Frau Schulze und ich waren sehr überrascht wie konzentriert alle!!! Kinder bei der Sache waren. Wir werden wohl ein Schachbrett anschaffen müssen :-):-)
 

Im November war unser großes Highlight der Besuch der Spielemesse. Dadurch dass sich so viele Eltern bereit erklärt haben mitzugehen, konnten die Kinder in Kleingruppen das Messegelände erkunden. Einstimmig wurde beschlosssen nächstes Jahr wieder hinzugehen :)

Im Landratsamt erhielten wir eine Einweisung in einfachstes Programmieren. Dank der ansprechenden „BluBOts“ hatten alle Spaß daran und stellten sich sehr geschickt an. Die Woche die wir die Bots im Klassenzimmer ausprobieren durften haben wir genutzt!!!

WINTERSPORTTAG

 

Immer wieder ein super schöner Tag für die Kinder. Bewegung, Spaß, Ausprobieren….steht im Vordergrund. Alles lief glatt und es gab keine Verletzten!

So gesehen…….

 

Wir erhielten Besuch aus der Nikolauspflege. Sehbehinderte Erwachsene entführten uns in ihre Welt. Mit einem Blindenstock die Treppe herunter zu gehen, Blindenschrift ertasten, und und und das war etwas Neues und machte die Kinder sensibler für Handicaps die es gibt und die für viele Menschen alltäglich sind

Friedensschule Ludwigsburg
Friedenstr. 10
71636 Ludwigsburg

 

Telefon

07141/910 2531

 

Schreiben Sie uns eine Email oder nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

Schulkindbetreuung:

07141/910 3347

 

Schulsozialarbeit:

0176/10233622

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedensschule Ludwigsburg